April 13

Kleiner Kettenanhänger

Wenn das Schmuckkästchen zu klein wird, lassen sich die Halsketten auch schick an die Wand hängen.

Materialien:
Holz vom Straßenrand
kleine Schrauben aus dem Baumarkt

Werkzeug:
Bohrmaschine mit Holzbohrer
Stichsäge
Dremel
Schraubendreher

Darstellung:

Umsetzung:
Vorerst wird eine passende Form ausgewählt und mit einem Bleistift auf das Holz aufgezeichnet. Das Stück aus dem Holz mit der Stichsäge ausschneiden. Optional kann das Stück mit etwas Lackfarbe aus dem Baumarkt lackiert werden. Ein nach eigenen Geschmack ausgewähltes Motiv aus dem Internet per Bleistift aufzeichnen und mit dem Dremel in das Holz hinein fräsen. An beliebigen Stellen die Schrauben reindrehen, bis nur noch ein Stück absteht. Mit doppelseitigem Klebeband lässt sich das Stück nun an die Wand anheften. Für eine besser Befestigung an der Wand, können mit der Bohrmaschine zwei Löcher in das Holz gebohrt werden. Damit lässt sich das Holzstück mit Schrauben an der Wand befestigen. Fertig!

April 13

Sauna-Steuerung

Analyse:
Eine Sauna arbeite mir 3-Phasen. Diese 3 Phasen werden durch jeweils mehrere Relaise gesteuert. Also mechanisch an und aus gemacht. Die Kontakte in den Relaise arbeiteten super, doch aus irgendeinem Grund wurden die Relaise für die Phase-2 und Phase-3 nicht aktiv.  Weitere Diagnosen mit einem Multimeter zeigten auf, das der Steuerchip für die Relaise nicht wie erwartet arbeitete. Da dieser Chip eine Maßanfertigung vom Hersteller ist, wer eine Neubeschaffung des Chips genauso teuer, wie die Beschaffung einer komplett neuen Steuerung. 

Fazit:
Der Aufwand für der Reparatur übersteigt zeitlich wie preislich die Anschaffung einer komplett neuen Steuerung.

Darstellung:

April 13

Blockchain Live

Fraunhofer FOKUS, das Kompetenzzentrum ÖFIT und Vitako haben zum Thema “Blockchain Live” eingelande. Eine offene Diskussion zum Einsatz der Blockchain im öffentlichen Sektor. Es war wirklich sehr spannend und lehrreich. Auch das GRundkonzept der Blockchain wurde erläutert. Ich fand es erfrischend wieder das Thema Blockchain zu besprechen. Mehr Informationen dazu hier:

Link: Blockchain Live im Fraunhofer Fokus

April 13

(Un)berechenbar? Algorithmen, Automatisierung und KI in Politik und Gesellschaft

Am 23.11.2017 fand im Fraunhofer Fokus die Konferenz “(Un)berechenbar? Algorithmen, Automatisierung und KI in Politik und Gesellschaft” statt. Mir oblag die Betreuung der Präsentationen für die Redner*innen. Vorerst konnte ich mir wenig darunter vorstellen, was inhaltlich alles besprochen werden könnte, daher war es für mich umso interessanter daran teilzunehmen. Es waren wirklich super Präsentationen dabei und es gab wirklich sehr spannende und teilweise ernüchternde Diskussionen. Ich fand es super =)

Das Thema war sogar so spannend, das heise.de per LiveStream diese Konferenz ins Internet übertragen hatte. Wer mag, kann sich den Artikel durchlesen:

Link:
Heise.de – (Un)berechenbar? Algorithmen, Automatisierung und KI in Politik und Gesellschaft

Juli 24

Im Herzen immer zusammen

In einen langen und friedvollen Schlaf wurdest du gewogen. Der Körper ruht, doch im Herzen und in den Gedanken werden wir immer zusammen sein. Casper, wir werden dich vermissen, aber nie vergessen. 

Trauer macht sich breit dich nicht mehr durch die Wohnung tabsen zu hören. Die Spielerein mit deinem Bruder oder der Willkommensgruß, wenn wir nach Hause kommen. Wir werden es vermissen. 

Wir haben und werden dich immer lieben. 

Ruhe in Frieden! 

Juni 9

Magnet Generator

Viele haben schon von gehört und finden es unglaubwürdig. Ich glaube dran und setzte mich bereits seit einigen Tagen damit auseinander. Meine Meinung… Es ist machbar!

Ein Stromgenerator der allein durch Magnetkraft Strom erzeugt. Kein Benzin, Diesel oder Öl wird hierbei benötigt. Allein eine Vorrichtung mit Magneten sorgt durch die abstoßenden Kräfte für eine Drehbewegung die einen Stromgenerator antreibt.

Einkaufsliste für ein kleines Modell ist bereits fertig. Skizzen und Berechnungen habe ich bereits fertig. Sobald das Geld da ist, wird der 1. Versuch gestartet.

Doch größere Versionen davon finden sich schon bei YouTube und lassen groß hoffen. Ein Beispiel Video hier:



Juni 9

Neuer BitCoin Miner am Start

Diese Woche kam mein neuer BitCoin Miner. Antminer S5 mit 1150 GH/s sorgen nun für einen Umsatz von ca. 3 Euro pro Tag bei 580 Watt Stromverbrauch. Erstmal nich doll, doch der Anfang für ein größeres System ist gemacht.

Ziel ist es von dem Geld natürlich die Stromrechnung zu bezahlen und auch auf einen Antminer S9 mit 18,5 TH/s zu sparen.

Ich werde mich demnächst genauer mit Blockchain auseinander setzen und auch das System Zuhause weiter ausbauen und optimieren.

Ich empfehle jeden der sich dem Thema annehmen möchte nach wie vor, sich BitCoins zu kaufen, denn der Einstieg in die Miner Community ist mit mindesten 2000 Euro momentan doch ein schwere Hürde. Wer mehr darüber wissen will, kann mich gerne kontaktieren.


Mai 7

Update für meinen Rechner

Der Lüfter meiner Grafikkarte (AMD R9 290X 4GB) ist leider nach 2 Jahren durch ein Lagerschaden nicht mehr über 2000 Umdrehungen gekommen (Top-Speed: 6000). Da die Grafikkarte im Stand zum Selbstschutz sich runtergetaktet hat und dies auch schon bei YouTube Videos spürbar war, musste also jetzt ein neues Kühlsystem her. Die Entscheidung viel auf die “ARCTIC Accelero Hybrid III-120” Kühlung. Eine wirklich gute Alternative, wenn man nicht gleich komplett auf Wasserkühlung umrüsten möchte. Die Hybrid Lösung hat sich jetzt auch schon als sehr effektiv erwiesen und ich bin wieder froh die volle Leistung meines Rechners abrufen zu können. Zukünftig sollen aber natürlich 2 Grafikkarten und eine Wasserkühlung für alle Komponenten noch nachgerüstet werden.