Februar 21

PEB – Project E-Bike gestartet

Seit meinem 16. Lebensjahr bin ich Begeisteter Motorradfahrer. So begeistert, das ich auch im Winter Motorrad fuhr. Meine Honda Shadow 125ccm hat mich überall hin gebracht. Doch 2010 war das Sterbejahr für den Motor. Selbst eine Reparatur führte nicht mehr zur vollen Lebensenergie meiner “Holly”.

R.I.P. Holly!

Doch weg schmeißen kam nicht in Frage. Neuen Motor? Nein! Doch was mach ich mit meiner Holly?

Lange blieb diese Frage unbeantwortet und im Studium kam die Idee. Warum nicht auf Elektro umbauen? Doch etwas “basteln” wollte ich nicht. Ich will ja schließlich wieder durch dick und dünn gehen mit meiner Holly. Also ran ans Brett und ein richtiges Konzept muss her.

Erstmal angefangen simple Ideen auszuprobieren:

Doch das sind erstmal nur Spielerchen. Das Motorrad soll eine Straßenzulassung mit dem Elektroantrieb erhalten und zusätzlich die Kriterien von 160 km/h bei einer Laufzeit von 3 Stunden einhalten.

Doch dieses Ziel schien für mich beim genaueren recherchieren zu groß. Aber warum nicht Hilfe besorgen?

Mit großer Freude gibt es großes Interesse bei Desi und Robert. Doch technisch ist es doch noch komplexer. Also ein größeres Team muss her, doch auch ein Arbeitsplatz und Materialien und …

Stop!

Klar wurde nun, es ist ein Projekt mit enormen Potential. Nicht nur ein Projekt, sondern eine Firma entsteht hierbei. Selbständigkeit? Ich? Warum nicht? Warum nicht den Traum leben und Erfahrungen sammeln?

Also los! Desi und Robert schlossen sich der Firmengründung an, aber erstmal in Erfahrung bringen wie sowas geht. Also ab zur Gründerwerkstatt der Beuth und einige Seminare besucht bzw. wollten wir diese besuchen. Nicht ganz unser Thema treffend waren diese Seminare. Was nun?

Letzte Woche kam Desi auf uns zu und berichtet von einem Bootcamp für Gründer. In 14 Tage wird von der Ideenfindung bis hin zum fertigen Businessplan einem alles beigebracht. Genau das haben wir gesucht. Im Februar 2017 gehts dann los.

to be continue…



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Februar 2017 von RichterD in Kategorie "Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.