Februar 21

PEB – Project E-Bike gestartet

Seit meinem 16. Lebensjahr bin ich Begeisteter Motorradfahrer. So begeistert, das ich auch im Winter Motorrad fuhr. Meine Honda Shadow 125ccm hat mich überall hin gebracht. Doch 2010 war das Sterbejahr für den Motor. Selbst eine Reparatur führte nicht mehr zur vollen Lebensenergie meiner “Holly”.

R.I.P. Holly!

Doch weg schmeißen kam nicht in Frage. Neuen Motor? Nein! Doch was mach ich mit meiner Holly?

Lange blieb diese Frage unbeantwortet und im Studium kam die Idee. Warum nicht auf Elektro umbauen? Doch etwas “basteln” wollte ich nicht. Ich will ja schließlich wieder durch dick und dünn gehen mit meiner Holly. Also ran ans Brett und ein richtiges Konzept muss her.

Erstmal angefangen simple Ideen auszuprobieren:

Doch das sind erstmal nur Spielerchen. Das Motorrad soll eine Straßenzulassung mit dem Elektroantrieb erhalten und zusätzlich die Kriterien von 160 km/h bei einer Laufzeit von 3 Stunden einhalten.

Doch dieses Ziel schien für mich beim genaueren recherchieren zu groß. Aber warum nicht Hilfe besorgen?

Mit großer Freude gibt es großes Interesse bei Desi und Robert. Doch technisch ist es doch noch komplexer. Also ein größeres Team muss her, doch auch ein Arbeitsplatz und Materialien und …

Stop!

Klar wurde nun, es ist ein Projekt mit enormen Potential. Nicht nur ein Projekt, sondern eine Firma entsteht hierbei. Selbständigkeit? Ich? Warum nicht? Warum nicht den Traum leben und Erfahrungen sammeln?

Also los! Desi und Robert schlossen sich der Firmengründung an, aber erstmal in Erfahrung bringen wie sowas geht. Also ab zur Gründerwerkstatt der Beuth und einige Seminare besucht bzw. wollten wir diese besuchen. Nicht ganz unser Thema treffend waren diese Seminare. Was nun?

Letzte Woche kam Desi auf uns zu und berichtet von einem Bootcamp für Gründer. In 14 Tage wird von der Ideenfindung bis hin zum fertigen Businessplan einem alles beigebracht. Genau das haben wir gesucht. Im Februar 2017 gehts dann los.

to be continue…

Februar 21

Gründer Bootcamp

Ich wünsch euch einen schönen guten Abend,

das Bootcamp läuft in vollen Touren. Es macht seinen Namen alle Ehre, doch es macht wirklich sehr viel Spaß und wir konnten als Team schon einiges mitnehmen. Auch einige Diagramme konnten wir jetzt anfertigen und zum Thema Marktanalyse einige Erkenntnisse erlangen. Krankheitsbedingt läuft das Bootcamp leider nur noch bis Mittwoch, doch in den letzten Tagen kommen die wichtigsten Themen dran. Finanzierung, Organisation und als Abschluss der Pitch. Ich bin schon sehr gespannt wie das wird.

Es gibt wirklich viele Ideen die alle einzelnd, wie sogar zusammen betrachtet echt klasse sind. Ich hoffe sehr das alle den Mut aufbringen und ihre Ideen umsetzen. Ich wäre definitiv bei einigen sofort der erste Kunde. =)

So, Fazit der Geschichte folgt dann am Wochenende. =) Jetzt noch ein paar Bilder und dann geht es ab ins Bett. Schlaft alle gut!

Januar 21

Übergabe Deutschlandstipendium 2017

Am 14.12.2016 fand in der Beuth Halle der Beuth Hochschule für Technik Berlin die Deutschlandstipendiumübergabe statt. Der Allgemeine Studierenden Ausschuss war als Förderer durch mich als Vorsitzenden vertreten und konnte zwei Stipendien mit großer Freude übergeben. Es war eine gelungene Veranstaltung mit viele interessanten Förderern aus dem wirtschaftlichen und privaten Bereichen und nicht zu vergessen die Stipendiaten*innen. Das Hochschulpräsidium übergabe den Förderern und den Stipendiaten*innen zum Anfang die Urkunden nach einer Danksagung, wo es danach zu einer lockeren und offenen Rederunde mit Buffet bis zum späten Abend ein Ende fand.

Januar 21

Erste Erfolge im Jahr 2017

Es sind wieder ein paar Tage seit Sylvester vergangen und es hat sich schon einiges getan.

Meine ownCloud läuft super stabil und wird auch schon sehr fließig genutzt. Mein Projekt mit dem “Dekolicht” habe ich auch fertig gestellt und verschönert nun meinen Arbeitsplatz. Die Bilder habe ich soweit schon hochgeladen unter Projekte->Arduino->Dekolicht. Eine genaue Beschreibung mit Schaltplan folgen dann in den Semesterferien. Auch die Dekobeleuchtung in der Wohnstube habe ich fertigstellen können und es sieht einfach klasse aus:



Zur Zeit stehen bei mir die Klausuren vor der Tür bis zum 12.02. und danach gehts dann ins BootCamp in die Gründerwerkstatt. 14 Tage Businessplanung mit der Idee des E-Bikes. Ich bin schon echt aufgeregt was wir dort lernen und was wir daraus auch mitnehmen können. Einige Ergebnisse werde ich natürlich hier auch Preis geben. =)

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend.

Dezember 31

Jahresrückblick 2016

Das Jahr 2016 war ein schwieriges Jahr für mich. Viele Freunde, Bekannte, Stars und Träume sind gestorben. Die Erschöpfung der Menschen ist deutlich spürbar gewesen. Aufgeladene Stimmung liegt überall in der Luft. 

Auch ich bin dem selbst verfallen und trauer vieles nach, doch nahm ich mir vor Weihnachten nun Urlaub und legte meinen Focus auf die Familie und Freunden. Das tat wirklich gut und mit neuer Hoffnung und Freude bin ich bereit für das neue Jahr 2017. 

Das Leben ist wie ein Labyrinth. Steckt man in einer Sackgasse, schlägt man einen anderen Weg ein. Auf das der neue Weg mich wieder voran bringt.

Ich wünsch euch allen frohe Feiertage und einen stilvollen Rutsch ins neue Jahr. 

Liebe Grüße 
Daniel

Dezember 16

weiter gehts mit der “ownCloud”

Leider ist meine Cloud wieder abgestürzt, jedoch wird man aus Fehlern schlauer. Also hab ich mich die Tage wieder aktiver an meinen Cloud-Server gesetzt und versucht das System stabiler zu bekommen. Meine Ansprüche sind doch gestiegen an meine Cloud, wodurch ich jetzt meine Erfahrungen und Entwicklungen in dem Bereich hier auf meiner Homepage dokumentiere.  Alles zu finden unter dem Reiter “Projekte” -> “ownCloud”. Heute haben meine Freundin und ich alles nötige für ein stabiles System bestellt. Ich bin so aufgeregt! =) Wie Sebastian Pufpaff meinte, wir Männer freuen uns über alles was einen Stecker hat. Er hat Recht! =)

Jetzt heißt es warten bis die Technik kommt und dann gibs weitere Updates zum Projekt “ownCloud”.

Jetzt geht erstmal mit der Uni weiter.

LG euer Daniel

Dezember 13

Weitere Features aktiviert

Heute haben Yannick und ich mal einige Ideen zur Homepagegestaltung ausgtauscht und er hatte mir das Plugin “Social Icons” vorgestellt. Eigentlich ein cooles Widget, jedoch wollte ich keine Sidebar, also wohin mit dem Widget. Beim recherchieren ist mir aufgefallen das das Theme solch eine Funktion schon mitliefert. Genau so wie ich mir das vorgestellt habe, findet man nun unten im Footer meine Sozialen Links. Facebook, Soundcloud, Youtube. Bin mega Happy über diese Funktion, da ich das Backend schön schlank halten kann und doch all meine Funktionen habe, die ich haben wollte.

Natürlich habe ich inhaltlich auch bis jetzt einiges nachgetragen. Die Gallery und auch mein Studium habe ich mit einigen Seiten, Bildern und Videos gefüllt. Also wer mich näher kennen lernen will, kann gern mal reinschauen was ich so mache.

In den nächsten Tagen geht der Ausbau weiter. Bis dahin, gn8

Dezember 11

Selbst ist der Mann

Die ganze Zeit über habe ich immer wieder versucht eine Homepage aufzubauen, jedoch fehlte mir immer der Inhalt. Was sollte ich posten? Was wäre überhaupt interessant? Ich habe mir so sehr den Kopf darüber zerbrochen, das ich es bis jetzt nicht geschafft habe eine ordentliche Homepage online zu bringen. Doch einige schwierige Umstände brachten mich nun doch auf die Idee was ich inhaltlich mit der Homepage anstellen kann. Somit habe ich heute angefangen eine neue Internetadresse einzurichten und auf dieser Adresse meine neue Homepage aufzuspielen. Das Ergebnis sieht man jetzt. Das grobe Menü steht schon und auch einige meiner Projekte habe ich online gestellt. Impressum und Lebenslauf habe ich von meiner alten Homepage übernommen. Jetzt heißt es für mich in den nächsten Tagen den Rest mit Inhalt zu füllen. Da ich auch von Facebook weg kommen möchte, bietet es sich jetzt natürlich super an, den Inhalt von Facebook auf meine neue Homepage zu übertragen. Also seid gespannt was die Tage noch so kommen wird. =)

Guten Nacht und mit lieben Grüßen
Daniel